Zum Inhalt springen

Sanieren? Weiterverwenden?

Weiter ganz oder teilweise mit Öl heizen:

AdobeStock_357221100.jpg

Sie haben sich entschlossen weiterhin, ganz oder anteilig mit Öl zu heizen (siehe dazu die Ausführungen im Kapitel – Aktuelle Rechtslage).

Tanks aus Stahl

Tanks aus Stahl in rechteckiger Bauform können im flüssigkeitsdicht gestrichenen Auffangraum weiter verwendet oder durch einen Einbau einer Innenhülle doppel wandig ausgestattet werden. Damit werden dann keine weiteren Anforderungen mehr an einen Auffangraum gestellt. Die Lebensdauer für diese Art der Ertüchtigung - d.h. Stahltank mit Innenhülle – ist nahezu unbegrenzt zu sehen. Die Firma Sirch baut Innenhüllen in Ihren bestehenden Tank.

Einwandige Tanks aus Kunststoff

Einwandige Tanks aus Kunststoff können prinzipiell weiterverwendet werden, sofern der Auffangraum dicht ist und das Lebensalter der Tanks noch nicht die kritische Altersgrenze von 25 Jahren erreicht hat.

Doppelwandige Tanks aus Kunststoff

Zum Ersatz gibt es doppelwandige Kunststofftanks, die keinen zusätzlichen, flüssigkeitsdicht gestrichenen Auffangraum mehr benötigen.

Reinigen von Tanks:

Im Lauf der Jahre setzen sich Rückstände im Öl am Tankboden (Ölschlamm) ab und können dann zu Störungen am Brenner führen. Im Abstand von 5 Jahren empfehlen wir den Tank zu reinigen und den Schlamm zu entsorgen.